Alexander-von-Humboldt-Schule

Viernheim

Home
Nach oben

Mikolajki

 

Die folgende Seitenauschnitt stammt aus http://www.polen-info.de/  (24.7.2001 um 9.30) Auf dieser Website findet man viele weitere Informationen und nützliche Links
 
Mikolajki/Nikolaiken (5.000 Einwohner) liegt malerisch zwischen Sniardwy- und Taltysee. Die Schönheit des Ortes brachte ihm den Beinamen "Masurisches Venedig" ein. In den Sommermonaten steigt die Zahl der Bewohner um ein Vielfaches. Hier gibt es einen großen Yachthafen, viele Hotels, Pensionen und Ferienwohnungen, Campingplätze, Restaurants, Cafés und Läden. Der nahe gelegene Luknajno-See ist Europas größtes Reservat für wilde Schwäne. In dem Ort gibt es ein Museum der Reformation.
 

Warschau ] Masuren ] [ Mikolajki ] Marienburg ] Danzig ]